… aus Kirche ausgetreten

Während einer Evangelisation in Sachsen berichtete mir ein Pfarrer, dass er an nur einem Tag gleich von zwei Kollegen hörte: „… der Scheufler ist doch aus der Kirche ausgetreten.“ Die Frau eines Diakons fragte meine Frau: „Stimmt es, dass dein Mann aus der Kirche ausgetreten ist?“ Selbst bei meinem Einsatz in Afrika verweigerte ein Pfarrer die Zusammenarbeit. Grund: „… der hat der Kirche den Rücken gekehrt.“ Das riecht sehr nach Kampagne.
Dass es mir rundum gut geht und Veranstaltungen bis 2020 geplant sind, scheint einige EKD-Funktionäre zu stören. Vermutlich wollen sie verhindern, dass wir Mitglieder des Evangelisationsteam’s im landeskirchlichen Bereich eingeladen werden. Ich hätte nie gedacht, dass wir für manche Kirchenfunktionäre so wichtig sind.
Um der Wahrheit willen, muss ich sagen: Ich bin nicht aus der sächsischen Landeskirche ausgetreten.
Lutz Scheufler

2 thoughts on “… aus Kirche ausgetreten

  1. Lothar H. Walter 21. November 2017 at 16:49

    Als ich noch in Mittel Deutschland war habe ich Predigten von ihnen gehört und ich kann nur sagen diese Predigten haben mich sehr ermutigt. Leider gibt es viel zu wenige Pastoren und Evangelisten die den Mut haben die Dinge beim Namen zu nennen und das gerade in einer Zeit wie der heutigen wo alles am Schwimmen ist.
    Tuen sie das Werk eines Evangelisten und verkündigen weiter hin die Botschaft von Jesus Christus.
    Gottes Segen
    Lothar Walter

  2. Thomas Boerner 12. November 2017 at 13:12

    Gott segne dich und deinen Diens t im Herrn, unserem Herrn Jesus der Messias
    In Christus verbunden
    Thomas Boerner

Schreibe einen Kommentar