ÜBERLEBENSTAGE 2020

Evangelisation in Corona-Zeiten: Livestream statt Zelt

Brackenheim/Waldenburg (idea) – Eine evangelistische Zeltwoche konnte wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant vom 9. bis 17. April in Brackenheim bei Heilbronn stattfinden. Die Veranstalter – vier Gemeinden – strahlten das Programm unter dem Motto „Überleben“ daraufhin täglich per Livestream aus.

Wie der Referent, der Evangelist und Musiker Lutz Scheufler (Waldenburg), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, wurde dafür die Evangelisch-methodistische Kirche in Güglingen zum Studio umgebaut. Es habe täglich zwischen 260 und 540 Aufrufe pro Video gegeben. „Experten meinen, dass die Anzahl der Endgeräte mindestens mal drei gerechnet werden müssten, um annähernd die Zuschauer zu ermitteln“, so der Evangelist. Damit hätte das digitale Format mehr Menschen erreicht als die Zelteinsätze 2010 und 2015. Weiterlesen … „ÜBERLEBENSTAGE 2020“

Pfingstkonferenz

Christen droht durch Verführung eine größere Gefahr als durch Verfolgung. Bedrängnis führe oft zum Wachstum von Gemeinden, Verführung schwäche sie von innen. Diese Ansicht vertrat der Musiker und Evangelist Lutz Scheufler (Waldenburg/Sachsen) bei der Pfingstkonferenz des Hensoltshöher Gemeinschaftsverbandes und des Gemeinschafts-Diakonissen-Mutterhauses Hensoltshöhe in Gunzenhausen (Mittelfranken). Weiterlesen … „Pfingstkonferenz“

Walter-Künneth-Preis

Sächsischer Evangelist in Bayern geehrt

Lutz Scheufler erhielt den Walter-Künneth-Preis

Nürnberg (idea) – Der sächsische Evangelist und Liedermacher Lutz Scheufler (Waldenburg bei Zwickau) hat den Walter-Künneth-Preis der Kirchlichen Sammlung um Bibel und Bekenntnis in Bayern erhalten. Er habe am Zeugnis der Bibel festgehalten, obwohl er deshalb persönliche Nachteile in Kauf nehmen musste, sagte der Vorsitzende der Sammlung, Andreas Späth (Sachsen bei Ansbach). Weiterlesen … „Walter-Künneth-Preis“